Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten für die Lewy-Körperchen-Krankheit


Accueil > Senioren Gesundheit > Die Lewy-Körperchen-Krankheit

Die Lewy-Körperchen-Krankheit (LKK) ist eine komplexe neurodegenerative Erkrankung, die eine multidisziplinäre Behandlungsstrategie erfordert. Obwohl es keine definitive Heilung gibt, gibt es mehrere Behandlungsansätze, die darauf abzielen, die Symptome zu lindern und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

1. Management motorischer Symptome:

  • Parkinson-Medikamente: Einige für die Parkinson-Krankheit verwendete Medikamente wie Levodopa können helfen, motorische Symptome wie Muskelsteifheit und Zittern zu lindern.

  • Physiotherapie: Programme für physikalische Therapie werden oft empfohlen, um die Mobilität, das Gleichgewicht und die Koordination zu verbessern.

2. Behandlung psychotischer Symptome:

  • Atypische Antipsychotika: Diese Medikamente können verschrieben werden, um Halluzinationen und Denkstörungen zu behandeln, die mit der LKK verbunden sind. Ihre Anwendung erfordert jedoch aufgrund möglicher Risiken eine Überwachung.

3. Kognitive Unterstützung:

  • Cholinesterasehemmer: Diese Medikamente wie Rivastigmin können kognitive Probleme behandeln, indem sie die Übertragung von Acetylcholin im Gehirn verbessern.

  • Kognitive Rehabilitation: Programme zur kognitiven Rehabilitation können dazu beitragen, kognitive Störungen zu bewältigen und geistige Fähigkeiten so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.

4. Management von Schlafstörungen:

  • Lebensstiländerungen: Veränderungen im Schlafverhalten und der Schlafumgebung können zur Verbesserung der Schlafqualität beitragen.

  • Schlafmittel: In einigen Fällen können Medikamente zur Behandlung von Schlafstörungen verschrieben werden.

5. Psychologische und Soziale Unterstützung:

  • Beratung und psychologische Unterstützung: Personen mit LKK und ihre Familien können von psychologischer Unterstützung profitieren, um mit den emotionalen Herausforderungen der Krankheit umzugehen.

  • Unterstützungsgruppen: Die Teilnahme an Unterstützungsgruppen bietet die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und gegenseitige Unterstützung zu erhalten.

6. Gesamtpflegeansatz:

  • Koordination der Pflege: Eine koordinierte Pflege zwischen Neurologen, Psychiatern, Therapeuten und anderen Gesundheitsfachleuten ist entscheidend, um die Behandlung an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Obwohl diese Ansätze dazu beitragen können, die Symptome zu lindern, ist es wichtig zu betonen, dass die Behandlung der LKK oft symptomatisch ist und darauf abzielt, die spezifischen Manifestationen der Krankheit zu managen.

Die fortlaufende Forschung zur Entwicklung zielgerichteterer Therapien und innovativer Ansätze bleibt entscheidend, um die Betreuung von Menschen mit Lewy-Körperchen-Krankheit zu verbessern.

Benötigen Sie ein Pflegeheim für sich oder Ihre Angehörigen? Füllen Sie das folgende Formular aus:

Welche Art von Heim suchen Sie ?
In welchem Kanton ?
Wie schnell müssen Sie reagieren ?
Kontaktdaten, um meine Auswahl zu erhalten :

Finden Sie eine geeignete Wohnform für ältere Menschen