Die Unterscheidenden Symptome der Lewy-Körperchen-Krankheit


Accueil > Senioren Gesundheit > Die Lewy-Körperchen-Krankheit

Die Lewy-Körperchen-Krankheit (LKK) ist eine komplexe Form der Demenz, die oft übersehen wird und durch ihre einzigartigen Symptome von anderen neurodegenerativen Störungen abgegrenzt wird. Das Verständnis dieser spezifischen Anzeichen ist entscheidend für eine frühzeitige Diagnose und eine geeignete Behandlung.

1. Kognitive Schwankungen:

Ein charakteristisches Merkmal der LKK ist die signifikante Schwankung der kognitiven Fähigkeiten. Patienten können Phasen mentaler Klarheit erleben, gefolgt von plötzlichen Abfällen, was die Diagnose erschweren kann.

2. Wiederkehrende Halluzinationen:

Wiederkehrende visuelle Halluzinationen sind bei Menschen mit LKK häufig. Diese Visionen, oft detailliert und realistisch, können eine veränderte Realität für den Patienten schaffen.

3. Probleme mit Mobilität und Koordination:

Bewegungsstörungen, ähnlich wie bei der Parkinson-Krankheit, sind bei LKK-Patienten häufig. Dies kann Steifheit, Zittern und Schwierigkeiten beim Aufrechterhalten des Gleichgewichts umfassen.

4. REM-Schlafverhaltenstörung:

Ein charakteristisches Symptom ist die REM-Schlafverhaltenstörung (rapid eye movement). Menschen mit LKK können während des Schlafes gewaltsame Bewegungen machen oder sprechen.

5. Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten:

Ungewöhnliche Reaktionen auf Medikamente, insbesondere auf Antipsychotika, sind bei LKK-Patienten häufig. Diese Medikamente können die Symptome verschlimmern oder unerwünschte Reaktionen hervorrufen.

6. Autonome Probleme:

Die LKK kann autonome Störungen wie niedrigen Blutdruck, Schwindel, Probleme mit der Blasenkontrolle und eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Temperaturänderungen verursachen.

7. Beeinträchtigung der Aufmerksamkeit und der Exekutivfunktion:

Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit und der Ausführung komplexer Aufgaben sind ebenfalls Merkmale der LKK und unterscheiden diese Krankheit von anderen Formen der Demenz.

8. Übertriebene Emotionale Reaktionen:

Übertriebene emotionale Reaktionen wie Depression, Angst und Apathie sind bei Menschen mit LKK häufig und können in ihrer Intensität variieren.

Die Lewy-Körperchen-Krankheit zeigt eine Vielzahl charakteristischer Symptome, die sie von anderen Formen der Demenz unterscheiden. Aufgrund der Komplexität dieser Erscheinungen erfordert eine präzise Diagnose oft die Beurteilung durch einen spezialisierten Gesundheitsfachmann.

Das Bewusstsein für diese spezifischen Anzeichen ist entscheidend, um eine frühzeitige Identifizierung und angemessene Behandlung dieser neurodegenerativen Erkrankung zu gewährleisten.

Benötigen Sie ein Pflegeheim für sich oder Ihre Angehörigen? Füllen Sie das folgende Formular aus:

Welche Art von Heim suchen Sie ?
In welchem Kanton ?
Wie schnell müssen Sie reagieren ?
Kontaktdaten, um meine Auswahl zu erhalten :

Finden Sie eine geeignete Wohnform für ältere Menschen